Tobi und Niklas von Hinter den Zeilen

Foto: Joris Felix

Hinter den Zeilen stecken Tobias und Niklas.

Wir sind Nachwuchsjournalisten und Arbeiterkinder und teilen in diesem monatlichen Podcast unsere Erfahrungen. Hinter den Zeilen steht für einen kritischen Blick auf Journalismus und die Branche aus Nachwuchssicht.

Für und mit unserer Community aus jungen Medienschaffenden zeigen wir auf, was im Journalismus schlecht läuft und stellen Lösungswege vor. Außerdem legen wir offen, wo wir selbst gescheitert sind und wie es besser geht.

In Kooperation mit dem medium magazin.

#29 Exklusive Ausbildung? Die Debatte um die neue Katapult Journalismusschule – 20.01.2023

Das neue Jahr 2023 hat mit einer aufregenden Meldung gestartet: Das Magazin Katapult aus Greifswald möchte im Oktober eine Journalismusschule aufmachen. Doch hat sich direkt eine Debatte darum entwickelt: Katapult hat angekündigt, dass die Schule prinzipiell Geld kosten würde – 800 Euro im Monat. Wir schauen uns die Debatte in dieser Folge genauer an und sprechen mit Katapult sowie Kritikern. Was darf journalistische Ausbildung kosten und braucht es wirklich eine weitere Journalismusschule – oder eher eine ganz andere Ausbildungsform?

—————

Unsere Gesprächspartner*innen:

Auf das Thema sind wir durch eine Recherche von Oskar Vitlif aufmerksam geworden, die er auf seiner Website veröffentlicht hat. Oskar ist freier Journalist aus Hamburg und hauptsächlich für die ARD, beim Social Media Team von ARD-aktuell, tätig. Außerdem gibt er Kurse und ist Berater beim Thema Digitaler Transformation.

Die Journalistin Juli Katz ist Onlinechefin beim Magazin Katapult und verantwortlich, dort die neue Journalismusschule aufzubauen. Zu Katapult ist sie 2019 gestoßen, davor hat sie als Freie für Zeit Online, taz und weitere Medien über Kultur und sozialpolitische Themen geschrieben.

Oscar Tiefenthal ist ehemaliger Schulleiter der Evangelischen Journalistenschule (EJS) in Berlin. Oscar übernahm den Posten 2009 und führte die Schule bis zur Schließung im Jahr 2022. Davor war er Stellvertreter des Chefredakteurs beim Nordkurier, Nachrichtenchef bei der Welt am Sonntag und Politikredakteur bei der Bild.

Transparenzhinweis: Tobias und Niklas waren Teil des 13. und letzten Jahrgangs der EJS.

—————

Hier könnt ihr uns per Steady unterstützen:
https://steadyhq.com/de/hinter-den-zeilen/about

Die Ankündigung von Katapult zur Gründung der Journalismusschule:
https://katapult-magazin.de/de/artikel/katapult-journalismusschule

Juli Katz baut die Schule auf, hier eine Übersicht über ihre letzten Recherchen:
https://www.torial.com/juli.katz

Oskar Vitlifs Recherche zur Schule:
https://vitlif.de/blog/katapult-journalismusschule/

Mehr über Oskar Vitlif und Links zu seinen Social Media Profilen findet ihr auf seiner Website:
https://vitlif.de/

Was wir stark empfehlen können: Sein zweiwöchentlicher Newsletter mit aktuelle Jobangeboten, Ausbildungsplätzen, etc:
https://jobs.vitlif.de/

Infos über Oscar Tiefenthal gibt es auf Wipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/Oscar_Tiefenthal

—————

Weiterführende Folgen:

Braucht es überhaupt eine weitere Journalismusschule? Oder sind andere journalistische Ausbildungsformen besser? In Folge #6 sprechen wir, die auf einer Schule waren, mit zwei Kolleginnen, die Journalismus studiert haben und ein Volo bei einem Medium gemacht haben:
https://hinterdenzeilen.de/2021/01/6-journalismus-ausbildung-im-vergleich/

In unserer allerersten Folge #1 sprechen wir über unsere Erfahrung auf der Evangelischen Journalismusschule. Über Probleme, Hürden und Erfolge:
https://hinterdenzeilen.de/2020/08/1-ausbildung/

Das kam in dieser Folge nur am Rande vor: Wie toll ist es, dass es dann in MV eine Journalismusschule gibt? Wie wir mit Valerie Schönian in Folge #14 besprochen haben, mangelt es immer noch an Journalist*innen mit Ostsozialisierung:
https://hinterdenzeilen.de/2021/09/14-wer-berichtet-wie-ueber-den-osten/

—————

Hinter den Zeilen stecken Tobias und Niklas.

Wir sind Nachwuchsjournalisten und Arbeiterkinder und teilen in diesem monatlichen Podcast unsere Erfahrungen. Hinter den Zeilen steht für einen kritischen Blick auf Journalismus und die Branche aus Nachwuchssicht.

Für und mit unserer Community aus jungen Medienschaffenden zeigen wir auf, was im Journalismus schlecht läuft und stellen Lösungswege vor. Außerdem legen wir offen, wo wir selbst gescheitert sind und wie es besser geht.

In Zusammenarbeit mit dem medium magazin.

Mehr Infos unter hinterdenzeilen.de
Schreibt uns!
Insta: @hinterdenzeilen_podcast
Twitter: @hinterdenzeilen
E-Mail: mail[at]hinterdenzeilen.de

Unterstützt uns!
https://steadyhq.com/de/hinter-den-zeilen/about
paypal.me/hinterdenzeilen

Logo: Nina Sieverding (@ninasieverding) & Max Oehme (@maximilianoehme)
Musik: Tagirijus

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE